After Dark (12/20)

Wir wollten über „Die Apotheker“ reden, aber das hat dann nur am Rande geklappt, weil mir auf dem Weg ins Studio der Rundfunk so viele tolle Dinge über Impfungen erzählt hat, die ich noch gar nicht wusste. Und weiterhin im Wortsinn ganz unglaublich finde. Überdies monierte meine Tochter nach dem Live-Stream zurecht, dass ich auf Jens Lehrichs textsichere Silbermond-Referenz gar nicht reagiert habe. Und dass wir gar nicht so viel über „Die Apotheker“ gesprochen haben, obwohl doch das Buch wirklich gut ist und das alle lesen sollten. Da kann man aber nichts machen, Live ist live. War. Ist aber noch da, falls jemand nachsehen möchte. Mir scheint, es war inhaltlich gar nicht so ganz irrelevant. (Danke, Jens).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu After Dark (12/20)

  1. Stefan Franzen sagt:

    Hallo,

    es ist sehr befreiend und entspannend hier zuzuhören. Das Thema und gerade den Herrn Bötcher haben mich sehr interessiert.

    Danke dafür

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.