Archiv des Autors: Sven Böttcher

Wie, Gadolinum ist gar nicht so gesund?

Ach, noch so ein putziges Puzzleteil – deshalb war ich zwischen 2005 und 2008 nach den ärztlichen Behandlungen viel kranker als vorher? Ich dachte, das lag nur am ggf. kontraindizierten Cortison, aber so ist mein damaliges Zusammenklappen ja noch viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Krankensystem, Multiple Sklerose | Hinterlasse einen Kommentar

Temporär gestört

Auf diesem Wege, weil mir kein besserer einfällt – seit dem WP-Update geht hier nicht mehr viel, technisch betrachtet. Ich versuche das Problem zu lösen, derzeit kann ich nichts verlinken, und dass der RSS-Feed kaputt ist, weiß ich ebenfalls (Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tax Evasion im Space Taxi

Galloways The Four hatte ich mW bereits vor einiger Zeit zur Lektüre empfohlen, aber wer bisher noch nie „so in echt“ darüber nachgedacht hat, was ihn da eigentlich so alles umgibt an charmanten Spionen und Diensten (und wie gefährlich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Digital first, Bedenken second

„(Spitzers) Begriff der „digitalen Demenz“ erscheint mir jedoch verfehlt, ja sogar für untertrieben (…), weil die Schäden, die digitale Medien im Gehirn von Kindern und Jugendlichen anrichten, viel schwerwiegender sind als eine Demenz. Zynisch gesagt: Mit Dementen kann die Gesellschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schuld ist Schnee von gestern, heute gibt’s nur Verantwortung

Ungeheuer putzig iSv doof finde ich ja die Lieschen-Müller-Dialektik derer, die mich in Foren dissen, weil ich Dinge wie das Übernehmen von „Eigenverantwortung“ anrege – denn darauf lässt sich ja hervorragend schnauzen: „Willst du damit sagen, dass ich selbst SCHULD … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischenhalt aus voller Sockenschußfahrt

Zugegeben, ich war kurz sauer auf Frau P. vom FA S., weil die mir eine Zweiwochenfrist zum Einspruch gegen ihre Ablehnung meines Widerspruchs (hahaha, herrlich) eingeräumt hatte – und dann zwei Wochen in den Urlaub gefahren war. Nachdem ich sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Willkommen auf unser Traumreise, Herr und Frau Benzin

Man stelle sich doch nur mal vor, die Weltwirtschaft ginge kurz in die Knie, und die Deutschen verzichteten auf die Anschaffung von Neuwagen. Man müsste sofort eine Schrottprämie erfinden, damit der Markt nicht zusammenbricht. Man stelle sich doch nur einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ernährung, Krankensystem, Medien, Multiple Sklerose, Politik, Sachbuch | 2 Kommentare