Schön, dass wir mal drüber gesprochen haben …

Und schön, dass es den Rubikon überhaupt gibt. Bleiben wir im Gespräch.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Krankensystem, Multiple Sklerose, Sachbuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Schön, dass wir mal drüber gesprochen haben …

  1. Emily sagt:

    Ein schönes Interview. Deine sachte Art, die nicht auf unbedingte Belehrung hinaus will, bekommt mir sehr. In deiner einfachen Herangehensweise an die wichtigen Fragen im Umgang mit MS und ihrer postulierten schulmedizinischen Behandlungsstrategien, finde ich mich sofort wieder. Ähnliche Fragen habe auch ich mir so gestellt. Danke, dass du nicht leise wirst. Ich werde es auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.