Steht doch da!

Damn! Hatte ich doch glatt übersehen, bis eben, dass die Lösung tatsächlich nur eine Umdrehung entfernt liegt …

Und das dazugehörige Buch von Russell Brand ist auch nicht verkehrt. Ein bißchen wirr, selbstredend, ein bißchen arg anekdotisch – aber Brand wäre selbst im Ayahuasca-Koma noch deutlich kompetenter und hilfreicher als die Clowns und Klone, die unsere Parlamente und Talkshows beherrschen. (Doof nur, dass auch der gemeine Wähler den Dreh oben garantiert nicht hinbekommt, denn hinterm Horizont liegt auch nur noch das Dschungelcamp. Aber bevor die Molotovs fliegen, lesen wir doch lieber noch mal kurz den unterhaltenden Brand.)

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Sachbuch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.