In Sachen lsms.info (#2)

Offenlegung #2, nachdem ich ja schon vor vier Wochen Honorare für „MS für Anfänger“ in Höhe von 513,43 € an unsere gemeinsame Sache überweisen konnte. Der Spendenstand hat sich jetzt nochmal geändert, der hier, von eben …

… ist überholt. Meine Autorenhonorare für die zweite Jahreshälfte betragen weitere 573,80 €, die ich via betterplace jetzt ebenfalls eingezahlt habe. Der neue Finanzierungsbedarf für die lsms-Phase 1 lässt sich jetzt auch auf der lsms-Startseite abrufen, und ich bin regelrecht zuversichtlich, dass wir auch den Rest der Summe noch in 2014 schaffen.

Allen, die „MS für Anfänger“ als ebook gekauft haben, statt das Gratis-pdf mitzunehmen, danke ich abermals von Herzen (im Namen aller, die auf lsms.info schon jetzt reichlich hilfreiche und Hoffnung stiftende Informationen finden).

Dieser Beitrag wurde unter Multiple Sklerose abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf In Sachen lsms.info (#2)

  1. Körner sagt:

    Lieber Kollege Böttcher,
    eine Freundin schenkte mir ihr RETTE SICH WER KANN. Kompliment. Obwohl ich nicht an MS leide, hat mich ihre Arbeit insgesamt hundertprozentig überzeugt. Abraham Licoln sagte mal, die wichtigen Arbeiten werden immer von Freiwilligen erledigt.
    Da hatte er gewaltig recht.
    Ich wünsche ihnen weiter, dass sie noch lange den Lesern helfen, sich jene schwarze Binde von den Augen zu entfernen, die ihnen der medizinisch-industrielle Komplex um den Kopf gebunden hat.
    Mit bestem Gruß
    Wolfgang Körner
    http://www.wolfgangkoerner.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.