Kuckuckskind reloaded

Ich finde den Roman ja weiterhin richtig gut – gebe aber gern zu, dass ich einen Hauch voreingenommen bin. Die Verfilmung fand ich ebenfalls gelungen,  kann aber leider nicht für DVDs sorgen, denn das ZDF macht ja generell, was es will. Da ich nun leider nicht mal eine eigene Druckerei besitze, konnte ich lediglich veranlassen, dass der gute Stoff als E-Buch jetzt erstmals erhältlich ist (und entschuldige mich auf diesem Wege ausdrücklich bei meiner Lieblingsbuchhändlerin M., die reichlich Kundinnen dafür hätte, nämlich „endlich mal intelligente ‚Frauenliteratur'“). Verzeihung. Aber immerhin: Ohne recycelte Bäume, einfach zum Lesen, gibt´s das gute Stück jetzt wieder, beim Elektrobuchhändler Ihres Vertrauens. Oder bei den Amazonen.)

Katia Böttcher / Sven Böttcher: Ein Kuckuckskind der Liebe (Heyne März 2015, 300 S., 4.99 €)

Dieser Beitrag wurde unter Romane abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.