Archiv des Autors: Sven Böttcher

Passt schon

Wie schön, dass keiner indigniert den Kopf schüttelt. Der Beweis ist erbracht, dass Deutschland keine Zweiklassengesellschaft ist, wenn einfache Leute in der Tombola Karten für Bayreuth gewinnen, sich schick machen und keine Vertreterin der Gucci-Fraktion die Nase rümpft. Man erkennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der betrogene Patient

Meine Entscheidung von 2008, die Schulmedizin und deren dringende Tysabri-Empfehlung abzulehnen, habe ich gelegentlich öffentlich begründet, nämlich mit dem damaligen Entschluss: „Wenn ich schon sterben muss, dann doch lieber an meiner Krankheit als an der Behandlung“. Das Publikum des Kölner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Multiple Sklerose, Sachbuch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der smarteste Weg zum toten Meer

Lachs? Delikat! Gab´s früher nur bei reichen Leuten nur zur Weihnachtszeit, heute für jedermann jederzeit billig aus jedem Aldi. Weil wir eben längst schlau sind und Lachse in Aquafarmen züchten, vulgo: in kleinen Becken, in denen sie in ihrer eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Klima | Hinterlasse einen Kommentar

Hurra, hurra, die Schulpflicht brennt! (4)

Die von mir im frischen Rubikon angestoßene Debatte über den deutschen Schulzwang hat nach reichlich Facebook-Kommentaren die Redaktion veranlasst, gleich zwei Erwiderungen zu veröffentlichen, die sich für den Erhalt der hierzulande praktizierten “Schulpflicht” stark machen, nachzulesen hier und hier. Meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Life is stranger than fiction # 2644

2013, Fernseh, „Der letzte Bulle“ (S4, Ep 4, „Kein Sterbenswort“): Ein bis dahin völlig unbescholtener Bürger türkt einen islamistischen Anschlag, bei dem er selbst zu Tode kommt, um die Auszahlung seiner erst ein Jahr zuvor abgeschlossenen Lebensversicherung an seine Hinterbliebenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film | Hinterlasse einen Kommentar

Neues vom Mob

Respekt. Big Pharma setzt weiter Maßstäbe in Sachen Moral, aber da die Branche aus unerfindlichen Gründen noch immer nicht verboten ist, ziehen wir anerkennend unsere Hüte. Diesmal für Aspen Pharmazeuticals (Firmensitz Südafrika & Dublin), denn deren knorke Businessidee geht so: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Fischer im Trüben

Richter Thomas Fischers Kolumne ist ja eh Pflicht, aber diese Woche gleich doppelt – man braucht zwar Nerven wie Drahtseile und kann nach der Lektüre  nicht mehr schlafen, weil diese Leute überall sind, aber zwischendurch unterhält Fischer natürlich auch, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar