Schlagwort-Archive: VG Wort

Urheber mit Bodenhaftung

Also, bitte, MEEDIA, das ist doch jetzt echt Erbsenzählerei. Da der Urheberverein VG Wort schon seit Jahrzehnten so schön die Interessen seiner wichtigen Mitglieder (der Verlage) gegen die Interessen dieser ganzen unwichtigen Hungerleider vertritt (Autoren oder so), sind doch wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Künstlerdämmerung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Worte: VG Wort zum Letzten

Sachlicher und schöner als Peter Mühlbauer (telepolis) kann man´s wohl kaum zusammenfassen, dies ganze Nacht und Nebel, Hauruck und Lobby, Gesetzesbiegen für Fortgeschrittene. Oder eben: Bundestag und Bundesrat beschließen europarechtswidrige Verlegerbeteiligung an der Kopiervergütung. Dass Autoren der lobbygesteuerten Politik herrlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstlerdämmerung, Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Künstlerdämmerung #31: „Schöne Sozialversicherung haben Sie da …

… wäre doch schade, wenn der was passiert …“ So, durch die Blume, rät der Börsenverein des deutschen Buchhandels intern den deutschen Verlagen, könne man Autoren doch sicher klar machen, dass sie besser nicht auf die Ihnen laut BGH-Urteil (siehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstlerdämmerung, Medien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Urheber, entspannt euch (Künstlerdämmerung #29)

… und hört mal euren Verlagen zu, denn ohne die wärt ihr ja nun mal wirklich nichts als ebook-Leichen, die keiner kennt oder gar liest. Und eure Verleger wissen: Der BGH versteht einfach nichts von Recht. Susanne Schüssler hingegen schon, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare