Schlagwort-Archive: Serie

This is us

Großartig. Eine wunderbare, herrliche Serie. Thematisch unheimlich lebensernst, dabei (oft) saukomisch, unfaßbar gut gebaut und getextet (von Dan Fogelman, Creator unter anderem von Rapunzel – neu verföhnt, und schon wundert man sich nicht mehr über den Esprit, der durch This … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

US-Pay-TV vs. D-Pay-TV (aka öffentlich-rechtliches Fernsehen)

Warnung (aus allersicherster Quelle ganz nah an der Quelle, keine Namen!): „Horizontale“ darf man in ZDF-Serienkonzepten nicht mehr schreiben. Es muss jetzt „Private Line“ heißen, bei Zuwiderhandlungen kommt der Exorzist bei einem zuhause vorbei. Und wer gar versucht, nach Erwähnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bulle V

Nein, ausdrücklich nicht unter „Nebel“ (siehe eben, oben) fällt die neue, fünfte Staffel von „Der letzte Bulle„, und zwar nicht nur (aber auch), weil ich mitgeschrieben habe. Die neuen Folgen gibt´s ab Montag, 28. April, in Sat.1, ich kann versichern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mrs. Watson, Mr. Watson und der andere Typ

Mr. Holmes kommt in der neuen Sherlock-Staffel leider nicht so richtig wieder hoch vom Boden …* Dennoch sind die frischen 3 Episoden leidlich gelungen (Nr. 3 sogar mehr als leidlich), allerdings ist das Ganze leider in Sachen Plot, Fälle und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Quotenidioten (Künstlerdämmerung #17)

Na, endlich, ein Tornado im Wasserglas (besser als „besser als nichts!“ Eine Wohltat!): Nachdem schon in der letzten FAS Tobias Rüther ein paar wahre Worte zum Zustand des deutschen Redakteursirrsinns fand, lohnt nun erst recht und ganz entschieden Katharina Riehls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstlerdämmerung, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Top of the Lake

Herrlich. Dass wir nicht selbst gute Thrill-Serien drehen müssen – es gibt ja überrreichlich Importfutter. Und zwar nicht nur aus dem wilden Westen und dem zwielichtig-skandinavischen Norden, sondern auch vom anderen Ende der Welt. „Top of the Lake“ geht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Künstlerdämmerung (#15)

Keine Sorge, diesmal wird nicht gejammert. Angesichts so vieler wunderbarer TV-Serien müssen ja nun wahrlich nicht auch noch wir Deutschen versuchen, etwas Gescheites auf den Beine resp. Schirme zu stellen, und solange man nicht meint, vom Drehbuchschreiben leben zu wollen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Klima, Künstlerdämmerung, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar