Schlagwort-Archive: Pharmaindustrie

Der betrogene Patient

Meine Entscheidung von 2008, die Schulmedizin und deren dringende Tysabri-Empfehlung abzulehnen, habe ich gelegentlich öffentlich begründet, nämlich mit dem damaligen Entschluss: „Wenn ich schon sterben muss, dann doch lieber an meiner Krankheit als an der Behandlung“. Das Publikum des Kölner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Multiple Sklerose, Sachbuch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues vom Mob

Respekt. Big Pharma setzt weiter Maßstäbe in Sachen Moral, aber da die Branche aus unerfindlichen Gründen noch immer nicht verboten ist, ziehen wir anerkennend unsere Hüte. Diesmal für Aspen Pharmazeuticals (Firmensitz Südafrika & Dublin), denn deren knorke Businessidee geht so: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Gold wert: offene Worte in Sachen MS

Der hübsche kleine 3Sat-Beitrag „Im Nu für krank erklärt“ ist eigentlich ein schöner Sprengsatz, findet aber selbstredend nur in der fernen Nano-Nische statt. Immerhin: Die Autoren gestatten Professor Dr. Ralf  Gold, einem der Hauptverantwortlichen für jene jüngst immer wieder mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Multiple Sklerose, Politik | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

MS-Industrie rettet Weihnachtsfest (eigenes)

Man stelle sich phantasievoll vor, das deutsche Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) konstatierte im Rahmen einer 120-Seiten-Studie, dass die hierzulande alljährlich mindetens 750 Millionen Euro kostenden „Immunmodulatoren“ für MS-Kranke – nichts nützen. Das ist natürlich nicht passiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Multiple Sklerose | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Top of the Pops

… und erst recht Top of the Moms, unter „mother´s little helper“: Blockbuster Viagra musste nämlich jüngst den Spitzenplatz in den Pharma-Charts räumen, und auch die beliebten SSRIs auf den Plätzen dahinter sind verdrängt worden vom neuen Alles-Abräumer, ta-taa: Abilify! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pharmamafiathrillerhorrorsammelband

Mein kluger väterlicher Freund PS hat natürlich recht: Die Pharmaindustrie als Mafia zu entlarven, hat gar keinen Sinn, denn a) interessiert das die Mafia nicht die Bohne und b) liegen die Entlarvungsarbeiten ja längst öffentlich vor. Meine Antwort „Mir würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Lob der Pharmaindustrie

Es bleibt einem doch gar nichts anderes übrig, als vor der Pharmaindustrie begeistert sämtliche Hüte zu ziehen. Ein Medikament, dessen langfristiger Nutzen unbewiesen ist (dafür mit absehbaren hohen Risiken) schlicht per Neuetikettierung aufzuwerten – und statt vorher 20 Euro pro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Multiple Sklerose, Politik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar