Monatsarchive: Juli 2017

Passt schon

Wie schön, dass keiner indigniert den Kopf schüttelt. Der Beweis ist erbracht, dass Deutschland keine Zweiklassengesellschaft ist, wenn einfache Leute in der Tombola Karten für Bayreuth gewinnen, sich schick machen und keine Vertreterin der Gucci-Fraktion die Nase rümpft. Man erkennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der betrogene Patient

Meine Entscheidung von 2008, die Schulmedizin und deren dringende Tysabri-Empfehlung abzulehnen, habe ich gelegentlich öffentlich begründet, nämlich mit dem damaligen Entschluss: „Wenn ich schon sterben muss, dann doch lieber an meiner Krankheit als an der Behandlung“. Das Publikum des Kölner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Multiple Sklerose, Sachbuch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der smarteste Weg zum toten Meer

Lachs? Delikat! Gab´s früher nur bei reichen Leuten nur zur Weihnachtszeit, heute für jedermann jederzeit billig aus jedem Aldi. Weil wir eben längst schlau sind und Lachse in Aquafarmen züchten, vulgo: in kleinen Becken, in denen sie in ihrer eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Klima | Hinterlasse einen Kommentar