Monatsarchive: Dezember 2015

Vom Charme des Selbstgebastelten

Als Anno Jordan, Jörg Spitz und yours truly Anfang 2014 zum ersten Mal telefonierten waren wir uns umgehend einig, dass eine pharmaunabhängige MS-Infoseite im deutschsprachigen Teil des Web schlicht fehlt. Wir wussten aber zugleich, dass so was technisch wie inhaltlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Multiple Sklerose | Hinterlasse einen Kommentar

Filzfestspiele

Das hübsche kleine FAZ-Gespräch „ARD und ZDF unter Verdacht: Alle Befürchtungen bestätigt“ ist mir doch glatt durchgerutscht vor lauter Arbeit an den kommenden guten Filmen und Serien, drum nachgereicht (Dank an MB) vom 31. Juni und eingeleitet von der veröffentlichenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film, Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bissigkeit im falschen Plätzchen

Gut, einerseits stört das ja keinen großen Geist (Karlsson rules), andererseits mag ich keine Post von netten Menschen bekommen, die verunsichert sind, weil die Trierer Informationsstelle für Multiple Sklerose (TIMS) MS-Kranken angeblich rät, sich zu „outen“ und nicht auf Böttcher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Multiple Sklerose | 1 Kommentar

Schnell noch mal nicht sich selbst filmen

… ToDo-Liste-Top-1 für den ersten sonnigen Januartag 2016: Selfie-Stick zu Hause lassen und noch mal das selbstverständliche Street Life in Friedenszeiten archivieren, bevor unsere Freunde durch unsere Fußgängerzonen ostwärts panzern, um die „Freiheit“ zu verteidigen. Das Material kommt dann in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wie soll das völkerrechtlich in Ordnung sein?

20.000 Klicks dafür sind aber wirklich zu wenig … (thx an MB für den Fund und Hinweis) (Funktioniert nur noch als Weiterleitung zu youtube, selbstredend, aber lohnt sich ganz entschieden.) Anschließend nicht vergessen „jung und naiv“ zu abonnieren …

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Ruchmord

Nichts ist gefährlicher als Intelligenz ohne Moral – und Wolfgang Ullrich ist durchaus intelligent. Seine Anmerkungen zu Philipp Ruchs „Wenn nicht wir, wer dann?“ habe ich allerdings nur gelesen, weil ich Ruch gelegentlich als kritisch zu prüfenden Beitrag zur  Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sachbuch | 1 Kommentar