Monatsarchive: Dezember 2013

Top of the Lake

Herrlich. Dass wir nicht selbst gute Thrill-Serien drehen müssen – es gibt ja überrreichlich Importfutter. Und zwar nicht nur aus dem wilden Westen und dem zwielichtig-skandinavischen Norden, sondern auch vom anderen Ende der Welt. „Top of the Lake“ geht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Last Minute Geschenkverhinderung

… nämlich gegen Monsanto und Konsorten, siehe unten, weil andernfalls auf dem Gabentisch 2015 lauter Dinge liegen, die wir garantiert nicht wollen. Und ob “Leitungswasser” dann noch unter “Grundrechte” fällt, ist auch noch nicht ausgemacht. Nicht alles, was change.org und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Künstlerdämmerung (#15)

Keine Sorge, diesmal wird nicht gejammert. Angesichts so vieler wunderbarer TV-Serien müssen ja nun wahrlich nicht auch noch wir Deutschen versuchen, etwas Gescheites auf den Beine resp. Schirme zu stellen, und solange man nicht meint, vom Drehbuchschreiben leben zu wollen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Klima, Künstlerdämmerung, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tapferheiterkeitsmedaillen

Danke, R. – für Karl Valentin: “Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.” Und Danke auch euch anderen, die ihr so großartig, tapfer und völlig unbemerkt von euren vorwiegend verwackelten Mitmenschen euer Leben meistert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Multiple Sklerose | Hinterlasse einen Kommentar

Nichtglauben

Was für ein Irrglaube, man könne auf die vermutlich religiös klingende Frage „Woran glaubst Du?“ wahrheitsgemäß antworten: „An nichts“. Meinen könnte man natürlich, auch und gerade im Advent: „Nicht an Gott“, was zulässig wäre und mit dem Zusatz „und an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar