Archiv der Kategorie: Medien

Fischer im Trüben

Richter Thomas Fischers Kolumne ist ja eh Pflicht, aber diese Woche gleich doppelt – man braucht zwar Nerven wie Drahtseile und kann nach der Lektüre  nicht mehr schlafen, weil diese Leute überall sind, aber zwischendurch unterhält Fischer natürlich auch, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Worte: VG Wort zum Letzten

Sachlicher und schöner als Peter Mühlbauer (telepolis) kann man´s wohl kaum zusammenfassen, dies ganze Nacht und Nebel, Hauruck und Lobby, Gesetzesbiegen für Fortgeschrittene. Oder eben: Bundestag und Bundesrat beschließen europarechtswidrige Verlegerbeteiligung an der Kopiervergütung. Dass Autoren der lobbygesteuerten Politik herrlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstlerdämmerung, Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Faules Treiben im Mainstream

Auch wenn die bewusstlosen Rezipienten des „Mainstream im Mainstream“ (Ulrich Teusch) allmählich weniger werden (siehe Umsatzverluste von Spiegel und Konsorten), bestechen sie doch derzeit noch durch lautes und komplett unbedarftes Nachplappern. Was besonders irritierend ist, wenn man solche Unbedarften persönlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Künstlerdämmerung #31: „Schöne Sozialversicherung haben Sie da …

… wäre doch schade, wenn der was passiert …“ So, durch die Blume, rät der Börsenverein des deutschen Buchhandels intern den deutschen Verlagen, könne man Autoren doch sicher klar machen, dass sie besser nicht auf die Ihnen laut BGH-Urteil (siehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstlerdämmerung, Medien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Noch mehr Totalentwarnung (vom Postfach)

Denn: Die Deutschen sind so glücklich wie nie (sagt jedenfalls der Glücksatlas der Deutschen Post, und der oder die muss es ja wissen) – aus garantiert guten Gründen (die ich nicht kenne). Liegt´s an den frischen Syrientrends, der Brand- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Totalentwarnung vom Fach

Don´t panic. Gehen Sie weiter, hier gibt´s nichts zu sehen, alles ist gut. Jörg Schindlers neues Buch sollte sich prächtig verkaufen, denn genau das – Panikmache: Wie wir vor lauter Angst unser Leben verpassen – will der mental frühpensionierte Spiegel-Leser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien, Politik, Sachbuch | Hinterlasse einen Kommentar

Autoren: Vorsicht beim Abtreten (zu Lebzeiten) (Künstlerdämmerung #28)

Um nichts unnötig zu verkomplizieren, verweise ich gern auf Stefan Niggemeiers „Schöner verlegen – mit dem Geld anderer Leute“ sowie Tom Hillenbrands schöne Linksammlung (unter Urheberpauschale.de) – und kann allen hier mitlesenden Mitschreibern nur raten, sich wenigstens mal 10 Minuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstlerdämmerung, Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar